Köln

Veranstalter: Geschäftsstelle Köln I

2 Monate nach der BRAO-Reform – Was sind die neuen Anforderungen an Ihre Kanzlei?

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 05. Oktober 2022.

Die große BRAO-Reform kommt. Und sie bringt vielfältige Änderungen in der Tiefe und in der Breite, die auch über die reine Rechtsanwaltsordnung (BRAO) hinausgehen. Was diese für Rechtsanwälte, die Organisation ihrer Kanzleien und ihre tägliche Arbeit für Mandanten bedeuten, wollen wir im GoToWebinar beleuchten und durch folgende Themen behandeln:

•        Erweiterung der Sozietätsfähigkeit auf alle Angehörigen freier Berufe, also einschließlich Ärzte, Architekten, Psychologen usw.

•        Einführung strenger Compliance-Regeln und einer Haftung von Sozietäten für Regelverstöße ihrer Mitarbeiter

•        Spürbare Ausweitung des Verbots der Vertretung widerstreitender Interessen (Interessenkollision)

•        Keine Mehrheitserfordernisse mehr bei interprofessioneller Zusammenarbeit

•        Holding-Strukturen für Kanzleien teilweise gestattet

•        Neuregelung bei der Berufshaftpflichtversicherung


Referenten

Prof. Dr. Volker Römermann

RA, CSP, Vorstand Römermann Rechtsanwälte AG (Römermann Rechtsanwälte AG)



Noch Plätze frei

Eckdaten zur Veranstaltung

Beginn

Mittwoch, 05. Oktober 2022, 11:00 Uhr

Einlass ab 10:50 Uhr

Ende

Mittwoch, 05. Oktober 2022, 12:30 Uhr

Termin im Kalender eintragen

Webinar

Diese Veranstaltung wird online als Webinar durchgeführt. Die Teilnahmeinformationen werden nach der Anmeldung rechtzeitig vor der Veranstaltung versendet.


Ansprechpartner

Silke Eiteneier

silke.eiteneier@mlp.de

+49 (221) 25080732